Schwiegershäuser

Dorfbühne

Wir über uns

 

Der Vorstand

 

Termine

 

Aktuelles

 

Saison 2007

 

Saison 2008

 

Saison 2009

 

Saison 2010

 

Saison 2011

 

Bisherige Stücke

 

Gästebuch

 

Bildergalerie

 

Links

 

Fahrt Bad Schandau

 

Disclaimer

 

 

"Alter schützt vor Tollheit nicht!"

Lustspiel in drei Akten

von Beate Irmisch

( Originaltitel:  Nix Bollywood bei Korn und Schrot!

 

"An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon betroffen."

                                                                                                                          Marie v. Ebner-Eschenbach

Inhalt kompakt: Wie könnte das Leben der Familien Schreiber, Wode und Schmidt doch in so gemütlichen Bahnen laufen, Manfred, Egon und Oskar sind pensioniert, wissen jedoch überhaupt nichts mit ihrer Freizeit anzufangen. Im Gegenteil! Sie nerven ihre Ehefrauen und mutieren allmählich zur Plage!

Manfred wird zum Hypochonder, Egon schnitzt sehr zum Leidwesen seiner Frau Hanna ein Vogelhäuschen nach dem anderen! Und Oskar? Tja Oskar steckt mitten in der Midlifecrisis! Nach über 35 Dienstjahren als überaus korrekter pedantischer Wachtmeister baut er am Tag seines Vorruhestandes mit besoffenem Kopf einen Unfall und das in einen nigelnagelneuen Mercedes! Oh je, die Frauen der Pensionäre sind wirklich nicht zu beneiden!

Alles ändert sich schlagartig, als Adelheid Korn, eine geschiedene dralle Blondine in des Haus Nummer 3 einzieht und die Herzen der Männerwelt höher schlagen lässt! Es wird gebalzt auf Teufel komm raus, sehr zum Leidwesen der Frauen! Aber die Damen kommen ebenfalls nicht zu kurz! Umberto Ragazzi Massimo Paparazzi, ein feuriger Italiener taucht plötzlich auf der Bildfläche auf und behauptet, der Bruder Adelheid Korns zu sein! Jetzt steht die komplette Hinterhofgesellschaft auf dem Kopf und vor lauter Schmetterlingen im Bauch fällt so mancher nicht nur auf die Nase! Sondern??? Zum Glück behält Oma die Nerven....

 

"Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können."

                                                                                                   Manfred Hinrich

 

Darsteller:

Opa Rolf

"gewitzt und durchschaut jeden" gespielt von Rolf Schmidt

Oskar Schreiber

"Opa Rolfs Sohn, pensionierter Wachtmeister" gespielt von Rainer Wode

Margot Schreiber

"Oskars Frau" gespielt von Claudia Schmidt

Daniela Schreiber

"Tochter von Oskar und Margot" gespielt von Jessica Kamps

Manfred Wode

"mutiert immer mehr zum Hypochonder" gespielt von Manfred Wode

Klara Wode

"Manfreds Frau, stellt ihn oft in den Senkel" gespielt von Melanie Wode

Egon Schmidt

"liebt seine Tauben über alles" gespielt von Hans-Dieter Wode

Hanna Schmidt

"Egons Frau" gespielt von Helga von Einem

Adelheit Korn

"Traum der gesamten Männerwelt" gespielt von Anita Bierwirth

Umberto Ragazzi Massimo Paparazzi

"Vertreter von Kosmetik und Schirmen" gespielt von Frank Kruppa

 

Spielleitung - Frank Kruppa

Ersatzleserin - Jutta Fichtner

Souffleuse - Karin Froböse

Bühnenbild - Ilse Bringmann

Bühnengestaltung - Sebastian Kaisner

Kostüme - Ilse Bringmann

Maske - Marina Spillner und Irene Ehrhardt

Technik - Heinz Ehrhardt

Bühnenleitung - Jürgen von Einem

 

Impressum

Herausgeber

Schwiegershäuser Dorfbühne

Sportplatzweg 5

37520 Osterode

   
Stand: 19.08.2011